Alle Stichresultate werden auf %-Resultat umgerechnet. Mindestanforderungen für das Jahresprogramm sind: Feldschiessen und Bundesprogramm und mindestens 4 auswärtige Resultate. Bei einer Beteiligung von BP/OP, EFS, plus mindestens 5 auswärtiger Schiessen und mehr wird das schlechteste Resultat als Streichresultat bestimmt. Ab 8 gültigen Resultaten kann ein zweites Streichresultat eingesetzt werden. Das Feldschiessen kann in begründeten Ausnahmefällen vor- oder nach geschossen werden. Im Gegensatz zur Bankenwelt sind unsere Bonusse verdient. Wer mehr mitmacht, bessert sein Totalresultat auf. Jedes zusätzlich geschossene Resultat erzeugt 1/3 Punkt Bonus auf das Gesamtresultat der Jahresmeisterschaftsresultat. Junioren und Veteranen bekommen gemäss Alter einen gestaffelten Bonus zwischen 5 und 2 Punkten. NeuwComer in der Pistolenwelt erhalten für das erste Jahr 2Punkte Startbonus.